Ortsbürgermeister Peter Schmitt begrüßte die Teilnehmer und dankte nochmal allen für die tolle Unterstützung bei der 1000-Jahrfeier. Diesen Schwung will die Gemeinde nun für die Dorfmoderation aufnehmen, in der es darum geht, die Gemeinde für die nächsten Jahre fit zu machen.

Anschließend zeigte Dorfplanerin Christiane Hicking im Impulsreferat einige Themen auf. Dazu gehören der demografischen Wandel (von Klein bis Groß), der Dorfplatz, der Tourismus, der Sportplatz u.v.m. Anschließend wurden die Teilnehmer gebeten, in Kleingruppen zu überlegen, was im Ort in den kommenden Jahren verbessert werden sollte. Nach Schwerpunktthemen hatten sie hinterher Gelegenheit, Ihre Vorstellungen an den Pinnwänden anzuheften. Zugleich wurde danach gefragt, was die kleinen Meilensteine sein könnten und welche Talente im Ort bestehen. Zu letzterem äußerte sich keiner. Die Gemeinde weiß aber, dass es sehr viele Talente im Ort gibt.

Im dritten Teil der Veranstaltung wurden die Vorschläge vorgelesen und danach ausgewertet, ob die einen oder andere Idee doch als kleiner Meilenstein aufgenommen werden könnte.

Zum Schluss hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich in Listen einzutragen, um a. das Protokoll zu den kommenden Veranstaltungen zu erhalten und b. die Einladungen zu den kommenden Veranstaltungen direkt zu erhalten.

Anbei ein Link direkt zum Protokoll der Auftaktveranstaltung.

Download Protokoll Auftaktveranstaltung

Es wurden viele tolle Ideen gesammelt und einige davon werden am nächsten Projekttag behandelt und zusammen diskutiert.

1. Projekttag - Dorfmoderation 

Leider musste der geplante Termin aufgrund der aktuellen Situation verschoben werden. Wir arbeiten an einer alternativen Lösung.

Thema "Dorfplatz"

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.