Im Außenbereich unserer Aufbahrungshalle am Friedhof wurde kürzlich eine kleine Naturstein-Skulptur durch die Männer des Dienstagstreffs aufgestellt. Der Stein war ursprünglich Teil einer Grabanlage. Er wurde leicht bearbeitet, so dass die biblische Darstellung erhalten blieb. Die Skulptur rundet vorerst die Maßnahmen am Eingangsbereich unseres Friedhofs ab. Im Rahmen der Arbeiten waren zwei größere Bäume entfernt worden, die mit ihren Wurzeln die Friedhofsmauer und die Zuwegung zunehmend beschädigten. Sie wurden durch zwei kleinere nicht so stark wurzelnde Bäume ersetzt. Dabei mussten auch die bestehenden Einfassungen der Baumbeete aufgenommen und wieder eingebaut werden. Auch die Lagerstelle für Erdaushub erhielt eine neue und praktikable Holzeinfassung. Allen an den Arbeiten Beteiligten gilt mein herzlicher Dank.

Peter Schmitt, Ortsbürgermeister

 

 

Skulptur Friedhof Trimbs 

 

 

 

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.